STOP VIVISECTION!

Drängen wir die Europäischen Kommission, die Richtlinie 2010/63/EU zum Schutz der für wissenschaftliche Zwecke verwendeten Tiere außer Kraft zu setzen und einen neuen Vorschlag zu unterbreiten, der auf der Abschaffung der Tierversuche beruht und stattdessen - in der biomedizinischen und toxikologischen Forschung - verbindlich den Einsatz von Daten vorschreibt, die direkte Relevanz für den Menschen haben.

STOP VIVISECTION ist im Gange:

Am 25. April 2012 wurde STOP VIVISECTION beim Register der Europäischen Kommission vorgelegt
22. Juni 2012 Bestätigung der Registrierung durch die Europäische Kommission und Beginn der Unterschriftensammlung in Online- und Papierform
Bis 1. November 2013: Abschluss der Unterschriftensammlung
September 2014: Öffentliche Anhörung vor dem Europäischen Parlament und Antwort der Europäischen Kommission

Lesen

 

Subscribe to STOP VIVISECTION RSS